Sie sind hier:

Wimbledon-Abenteuer - Halep beendet Gauffs Märchen

Datum:

Der Manic Monday in Wimbledon begann mit einer Überraschung. Die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty schied aus. Serena Williams hat dagegen die nächste Aufgabe souverän gelöst.

Cori Gauff
Quelle: Reuters

Die überraschende Wimbledon-Erfolgsserie der erst 15-jährigen Amerikanerin Cori Gauff ist im Achtelfinale zu Ende gegangen. Die jüngste Teilnehmerin des Grand-Slam-Tennisturniers verlor gegen die frühere Weltranglisten-Erste Simona Halep aus Rumänien 3:6, 3:6 und verpasste damit das Viertelfinale.

Die Grand-Slam-Debütantin war die jüngste Spielerin im Achtelfinale von Wimbledon seit Jennifer Capriati 1991. Gauff hatte eine Wildcard für die Wimbledon-Qualifikation erhalten. Die an Position sieben gesetzte Halep kämpft am Dienstag gegen die Chinesin Zhang Shuai um den Einzug ins Halbfinale.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.