Sie sind hier:

French Open - Auch Kerber scheitert im Viertelfinale

Datum:

Der Start war stark, dann aber bekommt Angelique Kerber in ihrem zweiten Viertelfinale bei den French Open die erwartete Gegenwehr zu spüren.

Angelique Kerber am 06.06.2018 in Paris
Angelique Kerber
Quelle: dpa

Angelique Kerber hat auch beim zweiten Anlauf das Halbfinale der French Open verpasst. Die ehemalige Nummer eins der Tennis-Welt verlor in Paris 7:6 (7:2), 3:6, 2:6 gegen die aktuelle Weltranglisten-Erste Simona Halep aus Rumänien.

Kerber erwischte gegen die favorisierte Halep einen Traumstart und führte nach 18 Minuten mit 4:0. Danach fing sich die Rumänin und erzwang den Tiebreak. Spätestens im zweiten Satz war Halep, die noch nie ein Major-Turnier gewonnen hat, dann jedoch voll im Spiel. Sie war die aktivere Spielerin und gewann nach 2:14 Stunden das Match.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.