ZDFheute

Trump: Abkommen im Handelskonflikt mit China

Sie sind hier:

Handelsgespräche - Trump: Abkommen im Handelskonflikt mit China

Datum:

Nach langem Streit haben sich die USA und China in ersten Handelsfragen geeinigt. Das verkündete US-Präsident Trump.

Handelsgespräche : Vizepremier Liu He in Washington.
Chinas Vizepremier Liu He (l.) in Washington
Quelle: Jose Luis Magana/AP/dpa

Die USA und China haben sich laut US-Präsident Donald Trump im Handelsstreit geeinigt. Beide Seiten hätten sich auf ein Teilabkommen verständigt, das geistiges Eigentum, Währungsfragen und Finanzdienstleistungen umfasse. Das sagte Trump nach einem Treffen mit dem chinesischen Vize-Ministerpräsident Liu He.

China habe zugesagt, Agrargüter für 40 bis 50 Milliarden Dollar zu kaufen. Sobald das Abkommen in der ersten Phase unterzeichnet sei, würden Verhandlungen über Phase II fortgesetzt werden.

Trump verkündet Teileinigung im Handelskonflikt mit China

Gespräche in Washington -
USA und China teilweise einig im Handelskonflikt
 

US-Präsident Trump hat ein Teilabkommen mit China in dem seit mehr als einem Jahr andauernden Handelskrieg verkündet. Geplante Zollerhöhungen sollen nicht in Kraft treten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.