Sie sind hier:

Handelsstreit eskaliert weiter - Weitere US-Strafzölle gegen China

Datum:

Die Vergabe von Sonderzöllen zwischen den USA und China scheint kein Ende zu nehmen. Wieder gibt es neue US-Zölle. China will sich das nicht gefallen lassen.

Container am Containerterminal im chinesischen Guangzhou.
Container am Containerterminal im chinesischen Guangzhou. Quelle: Ao Shiji/SIPA Asia via ZUMA Wire/dpa

Die USA haben im eskalierenden Handelsstreit mit China weitere Strafzölle im Wert von 16 Milliarden Dollar in Kraft gesetzt. Etroffenen sind etwa Kunststofferzeugnisse, Agrarprodukte und Eisenbahnwaggons.

Peking reagierte prompt und aktiviert umgehend Vergeltungszölle in gleicher Höhe. Zudem will China die Welthandelsorganisation (WTO) über die Verstöße der USA informieren. Bereits Anfang Juli hatten sich beide Seiten mit Zöllen im Wert von jeweils etwa 34 Milliarden Dollar überzogen.

Lesen Sie hier mehr zum letzten Schlagabtausch.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.