ZDFheute

USA machen Zoll-Erhöhung offiziell

Sie sind hier:

Handelsstreit mit China - USA machen Zoll-Erhöhung offiziell

Datum:

Die Erhöhung der US-Sonderzölle von zehn auf 25 Prozent für Einfuhren aus China ist offiziell. Betroffen sind Wareneinfuhren im Wert von 200 Milliarden Dollar.

Chinas Exporte in die USA werden von nun an höher besteuert.
Chinas Exporte in die USA werden von nun an höher besteuert.
Quelle: Uncredited/CHINATOPIX/dpa

Die USA haben die von Präsident Donald Trump angekündigte Erhöhung von Sonderzöllen für Einfuhren aus China offiziell gemacht. In einem Dokument im Federal Register - dem US-Gesetzblatt - heißt es, der US-Handelsbeauftragte habe eine Direktive von Präsident Trump umgesetzt und beschlossen, die Zölle von zehn auf 25 Prozent zu erhöhen.

Betroffen sind Wareneinfuhren im Wert von 200 Milliarden Dollar. Allerdings wurde auch erwähnt, dass bestimmte Waren auf Antrag ausgenommen werden können.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.