Sie sind hier:

Handelsstreit mit USA - Juncker reist "heiter" zu Trump

Datum:

Trump bekommt vom EU-Kommissionschef Besuch. Juncker geht es kommenden Mittwoch um Fakten im Handelsstreit mit den USA. Er gibt sich betont gelassen.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker freut sich auf Trump.
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker freut sich auf Trump.
Quelle: Georg Hochmuth/APA/dpa

Im Handelsstreit mit den USA will EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker US-Präsident Donald Trump bei seinem Besuch in Washington mit Fakten überzeugen. "Es geht nicht um Falschnachrichten, es geht um objektive Fakten", sagte Juncker in Brüssel.

Für kommenden Mittwoch ist ein Treffen zwischen Juncker und Trump in Washington geplant. Schwerpunkt der Gespräche soll die Frage sein, wie sich transatlantische Handelsbeziehungen verbessern lassen. "Ich fahre dahin heiter und gelassen", so Juncker.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.