ZDFheute

Keine Einigung über Migration

Sie sind hier:

Handelsstreit von Mexiko und USA - Keine Einigung über Migration

Datum:

Schon ab kommender Woche könnten Sonderabgaben auf alle Importe aus Mexiko fällig werden. US-Präsident Trump will die Nachbarn zwingen, mehr gegen die illegale Migration zu tun.

Migranten überqueren die Grenze zu Mexiko. Symbolbild
Migranten überqueren die Grenze zu Mexiko. Symbolbild
Quelle: Marco Ugarte/AP/dpa

Im Handels- und Grenzstreit zwischen den USA und Mexiko gibt es zunächst keine Einigung. "Es wurden Fortschritte erzielt, aber bei weitem nicht genug", schrieb US-Präsident Donald Trump auf Twitter. "Wir werden versuchen, uns anzunähern", sagte Mexikos Außenminister Marcelo Ebrard. Heute soll weiter verhandelt werden.

Sollte es zu keiner Einigung komme, werden ab Montag alle Importe aus Mexiko mit Sonderzöllen belegt. Trump verlangt von Mexiko, den Strom von Einwanderern in die USA einzudämmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.