Sie sind hier:

Handgepäck kommt in Frachtraum - Ryanair verschärft Gepäckregeln

Datum:

Airlines kämpfen immer mehr mit den Koffer-Mengen der Passagiere. Nun verbannt Ryanair einen Großteil des Handgepäcks aus dem Passagierraum.

Großes Handgepäck muss bei Ryanair künftig in den Frachtraum.
Großes Handgepäck muss bei Ryanair künftig in den Frachtraum. Quelle: Federico Gambarini/dpa

Ryanair-Passagiere mit großem Handgepäck müssen sich ab diesem Montag auf neue Regeln einstellen. So ist die Mitnahme von zwei Handgepäckstücken zwar weiterhin kostenlos. Das größere - üblicherweise ein Standard-Kabinen-Rollkoffer - darf aber nur noch mit in die Kabine nehmen, wer den Aufpreis für das "Priority Boarding" bezahlt hat.

Die übrigen Passagiere müssen ihr größtes Handgepäckstück am Gate abgeben. Es wird dann kostenlos im Frachtraum des Flugzeugs befördert.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.