ZDFheute

Bahn beginnt ICE-Streckensanierung

Sie sind hier:

Hannover-Göttingen - Bahn beginnt ICE-Streckensanierung

Datum:

Knapp 30 Jahre nach dem Start steht die Sanierung der ersten beiden Schnellfahrstrecken der Deutschen Bahn an. Ab Dienstag beginnen die Arbeiten zwischen Hannover und Göttingen.

ICE auf der Strecke Hannover-Göttingen. Archivbild
ICE auf der Strecke Hannover-Göttingen. Archivbild
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Reisende auf der ICE-Strecke Hannover-Göttingen müssen sich in den kommenden sechs Wochen auf längere Fahrzeiten einstellen. Die Bahn beginnt am Dienstag mit der Sanierung der Strecke. ICEs zwischen Nord- und Süddeutschland sowie Berlin und Frankfurt sind 30 bis 45 Minuten länger unterwegs.

Die Arbeiten sind der Auftakt einer kompletten Sanierung der Schnellstrecken Hannover-Würzburg und Mannheim-Stuttgart, die knapp 30 Jahre nach Inbetriebnahme in Etappen bis 2023 vorgenommen wird.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.