Sie sind hier:

Hardware-Nachrüstungen - Diesel-Spitzentreffen bei Scheuer

Datum:

Bei den geplanten Diesel-Nachrüstungen hat sich die Bundesregierung bisher nicht durchsetzen können. Nun soll es ein neues Treffen mit der Autoindustrie geben.

Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Archivbild
Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Archivbild
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

In der Dieselkrise ist am Donnerstag ein Spitzentreffen von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit den deutschen Autoherstellern zu den umstrittenen Hardware-Nachrüstungen geplant. Hardware-Nachrüstungen sind Umbauten an Motor und Abgasanlage.

Sie gehören zum Maßnahmenpaket der Koalition, um weitere Diesel-Fahrverbote zu verhindern. Allerdings weigern sich die Hersteller bisher, die vollen Kosten hierfür zu übernehmen, wie die Regierung es fordert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.