Sie sind hier:

Harte Vergeltung möglich - China warnt USA vor Handelskrieg

Datum:

US-Präsident Donald Trump dürfte heute Strafzölle gegen die zweitgrößte Volkswirtschaft verhängen. Peking ruft die Welt zum gemeinsamen Widerstand auf.

Airbus-Werk: China könnte seine Aufträge bei Boeing zurückfahren.
Airbus-Werk: China könnte seine Aufträge bei Boeing zurückfahren. Quelle: Christian Charisius/dpa

In Erwartung neuer US-Strafzölle warnt China eindringlich vor den Folgen eines Handelskriegs. Die parteinahe Tageszeitung "China Daily" forderte den Rest der Welt zur Gegenwehr auf.

Beobachter halten es für möglich, dass China als Antwort auf US-Strafen Zölle auf US-Agrarprodukte wie Sojabohnen verhängen könnte. Davon wären vor allem Landwirte betroffen, von denen viele als Trump-Unterstützer gelten. Auch könnten die Chinesen Flugzeuge statt beim US-Hersteller Boeing bei Airbus kaufen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.