Tote bei Explosion in Mogadischu

Sie sind hier:

Hauptstadt Somalias - Tote bei Explosion in Mogadischu

Datum:

Die somalische Hauptstadt ist wieder einmal Ziel eines Terrorangriffs geworden. Berichten zufolge gibt es mindestens 25 Tote.

Autos brennen nach einer schweren Explosion in Mogadischu.
Autos brennen nach einer schweren Explosion in Mogadischu.
Quelle: Farah Abdi Warsameh/AP/dpa

Bei einer schweren Explosion in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mindestens 25 Menschen getötet worden. Ein Selbstmordattentäter sei an dem Angriff beteiligt gewesen, hieß es von der Polizei.

Die Explosion habe sich nahe einem Hotel ereignet, das von Regierungsvertretern frequentiert werde. Es war aber zunächst unklar, was das Ziel des Angriffs war. In der Gegend waren auch sporadisch Schüsse zu hören. Die Terrormiliz Al-Shabaab reklamierte die Tat für sich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.