Sie sind hier:

Haushaltsdebatte im Bundestag - Schlagabtausch über Merkel-Politik

Datum:

Der Kanzlerin-Etat ist einer der kleinsten Posten im Bundeshaushalt. Doch die Debatte darüber verspricht schon traditionell eine heftige Auseinandersetzung.

Kanzlerin Merkel muss sich der Opposition stellen. Archivbild
Kanzlerin Merkel muss sich der Opposition stellen. Archivbild
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Bei der Beratung über den Haushalt des Kanzleramts für 2019 kommt es heute im Bundestag zum traditionellen Schlagabtausch über die Politik von Kanzlerin Angela Merkel. Dabei könnte auch der Streit um den UN-Migrationspakt eine Rolle spielen.

Es ist Merkels erste Rede im Bundestag, seitdem sie angekündigt hat, nicht erneut für den CDU-Vorsitz zu kandidieren. Bei Gesamtausgaben von 356,4 Milliarden Euro sind für den Etat des Kanzleramts 3,24 Milliarden Euro für 2019 eingeplant.

Was im Haushalt steckt:

Olaf Scholz (SPD)

Haushalt 2019 - Viel für Rüstung, viel für Personal

356.400.000.000 Euro will die Bundesregierung im nächsten Jahr ausgeben. Der Bundestag berät bis Freitag, ob sie das auch darf. Was hinter der Zahl steckt: Fragen und Antworten.

Kristina Hofmann, Berlin
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.