Sie sind hier:

Haushaltsschwerpunkt Soziales - Scholz will Zusammenhalt stärken

Datum:

Die schwarze Null soll nach den Plänen von Finanzminister Scholz weiterhin stehen. Dennoch soll viel Geld aus dem Haushalt für soziale Maßnahmen fließen.

Kanzlerin Merkel (CDU) und Finanzminister Scholz (SPD).
Kanzlerin Merkel (CDU) und Finanzminister Scholz (SPD).
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will in den kommenden Jahren im Bundeshaushalt Schwerpunkte für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland setzen. Zugleich sagte er mit Blick auf die eingetrübte Konjunktur: "Wir können nicht alles finanzieren, was man sich wünscht, aber ziemlich viel."

Die Zuwächse bei den Steuereinnahmen würden geringer ausfallen. Die wirtschaftliche Lage in Deutschland aber sei weiter gut. Scholz plant 2020 erneut einen Bundeshaushalt ohne neue Schulden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.