Sie sind hier:

Havarie wegen "Herwart" - Frachter sitzt weiter fest

Datum:

Das Sturmtief "Herwart" wirkt nach. Vor Langeoog sitzt noch immer ein Frachter fest.

Der Frachter "Glory Amsterdam" sitzt immer noch fest
Der Frachter "Glory Amsterdam" sitzt immer noch fest Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Die Bergung des vor der Nordseeinsel Langeoog gestrandeten Frachters wird noch einige Tage dauern. Die Experten wollen Ballastwasser abpumpen, damit Schlepper diesen von der Sandbank befreien können. Dies werde einige Zeit in Anspruch nehmen, so das Havariekommando.

In den Treibstofftanks der "Glory Amsterdam" sind gut 1800 Tonnen Schweröl und 140 Tonnen Marinediesel. Die "Glory Amsterdam" war in der Deutschen Bucht abgetrieben. 22 Seeleute sind auf der "Glory Amsterdam".

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.