Sie sind hier:

Heftiger Regen und Überflutungen - Taifun steuert auf Japan zu

Datum:

Viele Japaner kehren nach einem buddhistischen Feiertag an ihre Wohnorte zurück. Genau in dieser Zeit wird ein Taifun im Westen des Landes erwartet.

Ein Taifun trifft auf die japanische Küste. Archivbild
Ein Taifun trifft auf die japanische Küste. Archivbild
Quelle: -/Kyodo/dpa

Ein starker Taifun nimmt Kurs auf den Westen Japans. Die nationale Wetterbehörde warnte vor heftigen Regenfällen, Erdrutschen und Überflutungen. Der Taifun "Krosa" bewegte sich rund 500 Kilometer von Japans südwestlicher Insel Tanegashima entfernt über dem Pazifik mit Windgeschwindigkeiten nahe dem Zentrum von 162 Kilometern in der Stunde auf den Archipel zu.

Der Taifun wurde zu einer Zeit in Japan erwartet, da viele Bewohner aus den Ferien anlässlich des buddhistischen Ahnenfestes Obon heimkehren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.