ZDFheute

Opferzahlen in Albanien steigen

Sie sind hier:

Heftiges Erdbeben - Opferzahlen in Albanien steigen

Datum:

Ein heftiger Erdstoß erschüttert die Westküste Albaniens. Es gibt Tote und Verletzte. Das genaue Ausmaß ist noch nicht bekannt.

Rettungskräfte durchsuchen ein eingestürztes Gebäude.
Rettungskräfte durchsuchen ein eingestürztes Gebäude.
Quelle: Visar Kryeziu/AP/dpa

Nach dem schwersten Erdbeben seit Jahrzehnten in Albanien ist die Zahl der Toten auf mindestens 23 gestiegen. Das teilte das Verteidigungsministerium mit. Die Regierungsstellen gingen darüber hinaus weiterhin von mehr als 600 Verletzten aus.

In der Hauptstadt Tirana, der Hafenstadt Durres und einigen Landgemeinden waren zahlreiche Häuser eingestürzt. Zahllose Opfer wurden noch unter den Trümmern vermutet. Das Beben war auch etwa in Nordwestgriechenland, Südserbien und in Teilen Süditaliens zu spüren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.