Sie sind hier:

Heim-Europameisterschaften - Robert Harting in Berlin dabei

Datum:

Bühne frei für den letzten großen Auftritt von Robert Harting. Der DLV nominierte Diskus-Olympiasieger von 2012 für die Heim-Europameisterschaften vom 6. bis 12. August in Berlin.

Robert Harting bei den 118. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften
Robert Harting, hier bei den 118. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften (Archivbild vom 21.07.2018) Quelle: dpa

Robert Harting kann sein Karriereende bei den Europameisterschaften in Berlin feiern. Der 33-Jährige gehört zum deutschen Aufgebot für die EM vom 6. bis 12.August, teilte der DLV am Mittwoch mit. Mit 128 Athleten (66 Männer und 62 Frauen) ist es das größte deutsche Aufgebot in der EM-Geschichte.

Neben Robert Harting wurden auch sein Bruder Christoph und Daniel Jasinski für den Diskus-Titelkampf nominiert. Das Nachsehen hatte der Magdeburger Martin Wierig, der in der EM-Qualifikation mit 66,98 Meter die zweitbeste Weite erzielt hatte, bei den DeutschenMeisterschaften aber nur Vierter wurde.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.