ZDFheute

Kind setzt Zimmer in Brand

Sie sind hier:

Heimliches Zündeln - Kind setzt Zimmer in Brand

Datum:

Ein Achtjähriger hat mit einem Feuerzeug sein Kinderzimmer in Brand gesetzt. Nun ist das gesamte Obergeschoss eines Einfamilienhauses in Rheinland-Pfalz unbewohnbar.

Brand: Geschoss eines Einfamilienhauses unbewohnbar. Symbolbild
Brand: Geschoss eines Einfamilienhauses unbewohnbar. Symbolbild
Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Beim heimlichen Zündeln mit einem Feuerzeug hat ein achtjähriger Junge sein Kinderzimmer in Brand gesetzt. Zunächst habe in dem Einfamilienhaus in Hargesheim (Rheinland-Pfalz) eine Bettdecke gebrannt, teilte die Polizei mit.

Das Feuer habe auf das Inventar übergegriffen. Das Kinderzimmer sei "stark in Mitleidenschaft gezogen" worden, das komplette Obergeschoss nicht bewohnbar. Ein Versuch von zwei Menschen misslang, das Feuer zu löschen. Erst die Feuerwehr habe den Brand löschen können.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.