Sie sind hier:

Herausgeber muss gehen - Steingart verlässt "Handelsblatt"

Datum:

Überraschende Trennung beim "Handelsblatt": Der Herausgeber und frühere Chefredakteur Gabor Steingart muss gehen.

Gabor Steingart. Archivbild
Gabor Steingart. Archivbild Quelle: Karlheinz Schindler/dpa-Zentralbild/dpa

Nach seiner scharfen Kritik an Noch-SPD-Parteichef Martin Schulz verlässt "Handelsblatt"-Herausgeber Gabor Steingart die Wirtschaftszeitung. Darauf hat sich "Handelsblatt"-Verleger Dieter von Holtzbrinck mit dem 55-Jährigen verständigt, teilte die DvH Medien GmbH mit.

Steingart hatte in seinem Newsletter "Morning Briefing" am Mittwoch unter der Überschrift "Der perfekte Mord" geschrieben, Schulz wolle Sigmar Gabriel "zur Strecke bringen", um selbst Außenminister zu werden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.