Sie sind hier:

Herbststurm wütet über Europa - Mehrere Menschen sterben

Datum:

Abgedeckte Häuser, umgestürzte Baugerüste, überflutete Straßen: In Deutschland und den Nachbarländern wütet ein starker Sturm. Mehrere Menschen sterben.

Umgestürzter Bauzaun und überflutete Straße in Hamburg
Umgestürzter Bauzaun und überflutete Straße in Hamburg Quelle: Bodo Marks/dpa

Mehrere Tote, Verletzte und erhebliche Schäden hat das Sturmtief "Herwart" in Europa hinterlassen. An der Nordsee in Niedersachsen wurde ein 63-jähriger Camper von der Sturmflut überrascht und ertrank.

In Mecklenburg-Vorpommern kenterte ein Motorboot mit drei Urlaubern aus Sachsen - eine Frau starb. Der Zustand eines zweiten Mannes ist kritisch. Die Suche nach einem weiteren Passagier blieb bisher erfolglos. Auch in Polen und Tschechien waren mindestens drei Todesopfer zu beklagen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.