Sie sind hier:

Hintergründe unklar - Tote nach Stromschlag an Bahnhof

Datum:

Zwei junge Männer sind auf eine Lokomotive am Bahnhof Wismar geklettert und gestorben. Warum sie dort waren, ist unklar.

Oberleitungen sind gefährlich und werden oft unterschätzt.
Oberleitungen sind gefährlich und werden oft unterschätzt. Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Zwei Männer sind am Bahnhof Wismar auf eine abgestellte Güterzug-Lokomotive geklettert und offenbar nach einem Stromschlag gestorben. Die Bundespolizei geht davon aus, dass sie zu dicht an eine stromführende Oberleitung mit einer Spannung von bis zu 15.000 Volt gekommen waren.

"Wenn ein Mensch näher als eineinhalb Meter an so eine Leitung gerät, kann dies bereits tödlich enden", sagte ein Polizeisprecher. "Es wäre reine Spekulation, jetzt schon ein Motiv zu nennen", sagte er weiter.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.