Sie sind hier:

Historisches Treffen - Prinz William zu Besuch in Israel

Datum:

Kein Mitglied der britischen Königsfamilie hat Israel seit der Staatsgründung offiziell besucht. Nun macht Prinz William bei seiner Nahost-Reise dort Halt.

Prinz William legt einen Blumenkranz in Yad Vashem nieder.
Prinz William legt einen Blumenkranz in Yad Vashem nieder. Quelle: Joe Giddens/PA Wire/dpa

Der britische Prinz William hat zum Auftakt seines historischen Besuchs in Israel die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem besucht. Es ist der erste offizielle Besuch eines Mitgliedes der britischen Königsfamilie in Israel seit der Staatsgründung 1948 vor 70 Jahren.

Der Herzog von Cambridge traf dort zwei Holocaust-Überlebende. Prinz William legte einen Kranz in der Gedenkstätte nieder. In Jerusalem wird er unter anderem den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu treffen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.