ZDFheute

Geringere Weinernte erwartet

Sie sind hier:

Hitze und wenig Wasser - Geringere Weinernte erwartet

Datum:

An den Reben hängen nur noch wenige Trauben. Der Ernteertrag ist dieses Jahr zwar nicht rekordverdächtig, aber die Winzer können trotzdem zufrieden sein.

Weinernte im bayerischen Escherndorf. Archivbild
Weinernte im bayerischen Escherndorf. Archivbild
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

In den deutschen Weinanbaugebieten wird in diesen Tagen weniger Most geerntet als vor einem Jahr. Nach ersten Schätzungen verringert sich der Ertrag im Vergleich zum Rekordjahr 2018 um 13 Prozent auf 9,04 Millionen Hektoliter.

Laut Statistischem Bundesamt ist das aber immer noch eine ganz normale Ernte, die sogar knapp über dem Schnitt der Jahre 2013 bis 2018 liegt. Die Sommerhitze und das knappe Wasser im Boden hatten die Erträge begrenzt und eine erneute Rekordernte verhindert. Die diesjährige Weinlese läuft noch.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.