Sie sind hier:

Hitzerekord im Süden des Landes - Mehr als 45 Grad in Frankreich

Datum:

Die Hitze hat weite Teile Europas fest im Griff. In Frankreich wurde nun ein Allzeit-Temperaturrekord gebrochen.

Cafe-Besucher sitzen in Frankreich im Schatten einer Markise.
Cafe-Besucher sitzen in Frankreich im Schatten einer Markise.
Quelle: -/XinHua/dpa

Mit der Hitzewelle ist in Frankreich erstmals die 45-Grad-Marke geknackt worden. In verschiedenen Orten im Süden des Landes wurden mehr als 45 Grad gemessen, wie der französische Wetterdienst mitteilte. Dazu zählte der Ort Gallargues-le-Montueux mit 45,9 Grad.

Die Gemeinde liegt im Departement Gard. Es ist eines der vier Departements, in denen der Wetterdienst für Freitag wegen der Hitze Alarmstufe Rot ausgerufen hatte. Der bisherige Rekord lag bei 44,1 Grad, er stammte aus dem August 2003.

Archiv: Die Sonne scheint über der Berliner Siegessäule im großen Tiergarten, aufgenommen am 17.06.2019

Rekorde über Rekorde - Warum der Juni so heiß ist 

In Deutschland und Frankreich werden Juni-Hitzerekorde gebrochen. Insgesamt ist dieser Juni der wärmste seit Aufzeichnungsbeginn. Meteorologen haben eine Erklärung für die Hitze.

von Özden Terli
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.