Sie sind hier:

Hochansteckender Virus - Vogelgrippe-Fall in Tschechien

Datum:

Die Vogelgrippe befällt vor allem Hühner, Puten und Enten. Die hochansteckende Viruserkrankung ist nun nach Längerem wieder in Tschechien aufgetreten.

Hühner auf einer Wiese.
Hühner auf einer Wiese.
Quelle: Felix Kästle/dpa/Symbolbild

Nach drei Jahren ist die Vogelgrippe wieder in Tschechien aufgetaucht. Der hochansteckende Subtyp H5N8 sei in einem Kleinzuchtbetrieb in der Stadt Stepanov nad Svratkou aufgetreten, teilte die Veterinärbehörde mit. Der Virus sei wahrscheinlich durch freilebende Wasservögel eingeschleppt worden.

Sechs Hühner seien gestorben. Der Rest des kleinen Bestandes werde getötet. Um den Seuchenherd wurde eine drei Kilometer große Schutzzone erstellt. Zuvor waren Fälle aus Polen, Ungarn, der Slowakei und Rumänien gemeldet worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.