Sie sind hier:

Hochsaison für Filmfreunde - Kinobranche leidet unter Rückgang

Datum:

Die deutschen Kinos rechnen mit einem deutlichen Minus für das Jahr 2018. Besonders die ersten sechs Monate liefen schlecht.

Ein Kinosaal im Passage-Kino in Hamburg. Symbolbild
Ein Kinosaal im Passage-Kino in Hamburg. Symbolbild
Quelle: Christian Charisius/dpa

Nach dem ersten Halbjahr 2018 mit einem zweistelligen Besucherminus hoffen Kinobetreiber in der laufenden Hochsaison auf klingelnde Kassen. "Der Besucherrückgang konnte im zweiten Halbjahr nicht aufgeholt werden", sagte der Betreiber der Astor-Film-Lounges, Hans-Joachim Flebbe.

Die Schwelle von 100 Millionen Besuchern werde wohl nicht erreicht. In den vergangenen Jahren seien es jährlich stabil zwischen 120 und 130 Millionen Besucher gewesen. "Das ist insgesamt dramatisch", sagte Flebbe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.