ZDFheute

Pegelstände am Rhein steigen

Sie sind hier:

Hochwasser in Westdeutschland - Pegelstände am Rhein steigen

Datum:

Straßen stehen unter Wasser, Schiffe dürfen nur noch langsam fahren - das Hochwasser in Westdeutschland führt zu Problemen.

Der Rheinpegel bei Köln.
Der Rheinpegel bei Köln.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Nach den starken Regenfällen in Süddeutschland hat Hochwasser mehreren Bundesländern erhebliche Probleme bereitet. Vor allem in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland war die Lage teils schwierig: Mancherorts wurde der Schiffverkehr eingeschränkt, anderswo wurden Straßen gesperrt und Keller überflutet.

Bis zum Donnerstag werden die Pegelstände am Niederrhein weiter steigen, prognostizieren Hochwasser-Experten. Städte entlang des Niederrheins bereiteten sich auf Überschwemmungen vor.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.