Sie sind hier:

Hochzeitstorte für Schwule - US-Bäcker muss nicht liefern

Datum:

In den USA verweigert ein Konditor einem schwulen Paar die Hochzeitstorte. Jetzt gab das Oberste Gericht dem Mann Recht. Ein Präzedenzfall ist das aber nicht.

Bäcker Jack Philips in seiner Konditorei in Lakewood, Colorado
Bäcker Jack Philips in seiner Konditorei in Lakewood, Colorado.
Quelle: reuters

Der Oberste Gerichtshof der USA hat einem Bäcker Recht gegeben, der einem schwulen Paar aus religiösen Gründen keine Hochzeitstorte backen wollte. Der Supreme Court verwarf damit anderslautende Entscheidungen der Vorinstanzen. Die Rechte des Bäckers in Bezug auf seinen Glauben seien nicht hinreichend berücksichtigt worden.

Das Gericht machte aber deutlich, dass die Entscheidung kein Präzedenzfall ist. In ähnlich gelagerten Fällen könnte es zu einer anderen Entscheidung kommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.