Sie sind hier:

Höhepunkt der Ostermärsche - Proteste gegen Rüstungsexporte

Datum:

Selbst in Großstädten kommen nur einige Hundert Menschen zu den Kundgebungen der Ostermarschierer. Ein Kritikpunkt sind Waffenlieferungen an die Türkei.

Ostermarsch in München.
Ostermarsch in München. Quelle: Matthias Balk/dpa

Mit Demonstrationen in 13 Bundesländern und mehreren tausend Teilnehmern haben die Ostermärsche am Samstag ihren Höhepunkt erreicht. Die Themen reichten vom Syrienkrieg über deutsche Rüstungsexporte und die Offensive der Türkei gegen die Kurden in Nordsyrien bis zum Klimawandel.

Die Teilnehmerzahlen blieben auch in diesem Jahr weit hinter dem Höhepunkt der Friedensbewegung zu Beginn der 1980er Jahre zurück. Am Ostersonntag folgen noch einige Aktionen, ehe der Reigen am Montag endet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.