Sie sind hier:

Hoffnung auf Spitzenweine - Traubenlese beginnt sehr früh

Datum:

In Deutschland können Trauben in diesem Jahr fast zwei Wochen früher geerntet werden als üblich - nämlich im August. Das liegt an den hohen Temperaturen.

Nach einem warmen Sommer wird die Traubenlese in diesem Jahr ungewöhnlich früh beginnen. Die ersten Trauben der frühen Rebsorten könnten möglicherweise bereits im August vom Stock genommen werden, erwartet das Deutsche Weininstitut in Bodenheim.

In allen Anbaugebieten sei das Wachstum dem langjährigen Durchschnitt um mehr als zwei Wochen voraus. Bei der Qualität will sich Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut noch nicht festlegen. Die Aussichten für einen guten Tropfen sind aber bestens.

Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut ist vorläufig sehr positiv gestimmt, was die Weinernte betrifft. Die Trauben hätten eine "frühe Entwicklung, wie [es sie] selbst im Supersommer 2003 nicht" gab.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.