ZDFheute

Papst fordert ehrliche Politiker

Sie sind hier:

Hoffnung statt Hass und Angst - Papst fordert ehrliche Politiker

Datum:

Keine Verleumdungen, keine Diffamierungen, keine Skandale: Papst Franziskus fordert Tugenden von Europas Politikern.

Papst Franziskus. Archivbild
Papst Franziskus. Archivbild
Quelle: Andrew Medichini/AP/dpa

Papst Franziskus hat Politiker zur Mäßigung und zu verantwortungsvollem Handeln aufgerufen. "Ein Politiker darf niemals, niemals Hass und Ängste verbreiten, sondern nur Hoffnung", sagte er. "Wir müssen den Politikern helfen, ehrlich zu sein, damit sie nicht mit unwahren Bannern Wahlkampf führen, mit Verleumdung, Diffamierung, Skandalen."

Franziskus rief die Europäer zudem auf, "Spaltungen und Grenzen zu überwinden". Europa dürfe sich nicht durch Pessimismus oder Ideologien überwältigen lassen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.