Sie sind hier:

Hohe Kosten für Model 3 - Tesla schreibt Rekordverlust

Datum:

Mit rotem Tesla-Roadster an Bord ließ Tesla eine SpaceX-Rakete ins All abheben. Danach lieferte der Konzern Kontrastprogramm und sprach von Rekordverlust.

Tesla hat das teuerste Quartal der Firmengeschichte hinter sich.
Tesla hat das teuerste Quartal der Firmengeschichte hinter sich. Quelle: Dirk Waem/BELGA/dpa

Erst wurde Tech-Milliardär Elon Musk mit seiner Raumfahrtfirma SpaceX für den Abschuss der Superrakete "Falcon Heavy" gefeier. Nun holt ihn sein Elektroautobauer Tesla wieder auf den Boden zurück. Hohe Kosten für den neuen Mittelklassewagen Model 3 brockten Tesla den bislang höchsten Quartalsverlust ein, wie das Unternehmen mitteilte.

Verglichen mit dem Vorjahreswert weitete Tesla den Verlust in den drei Monaten bis Dezember von 121 Millionen auf 675 Millionen Dollar (550 Mio Euro) aus.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.