Sie sind hier:

Hohe Nachfrage nach A320neo - Airbus überrascht mit Gewinnsprung

Datum:

Der Konkurrent Boeing taumelt und meldete für das zweite Quartal einen Milliardenverlust. Ganz andere Zahlen kann dagegen Airbus verkünden.

Ein Airbus A320neo beim Start. Archivbild
Ein Airbus A320neo beim Start. Archivbild
Quelle: Guillaume Horcajuelo/EPA/dpa

Der große Absatz seiner Mittelstreckenjets vom Typ A320neo hat dem Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus im zweiten Quartal kräftige Sprünge bei Umsatz und Gewinn beschert. Der Umsatz zog im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 23 Prozent auf 18,3 Milliarden Euro an, teilte Airbus mit.

Der um Sondereffekte bereinigte operative Gewinn legte um 72 Prozent auf 1,98 Milliarden Euro zu. In der ersten Jahreshälfte 2018 hatten allerdings hohe Steuern und Bewertungseffekte das Ergebnis belastet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.