Sie sind hier:

Hohe Ticketpreise - Kartellamt greift Lufthansa an

Datum:

Nach dem Aus der Air Berlin sind auf vielen Strecken die Preise stark gestiegen. Die Lufthansa macht dafür Computer verantwortlich.

Das Kartellamt greift die Lufthansa an.
Das Kartellamt greift die Lufthansa an.
Quelle: Christophe Gateau/dpa

Im Streit um hohe Ticketpreise hat die Lufthansa einen Dämpfer bekommen. Die Argumentation der Fluglinie war, dass sie die Preise nicht erhöht habe, sondern dass das computerbasierte System diese automatisch der Nachfrage angeglichen habe. Dies wollte Andreas Mundt, der Präsident des Kartellamts, nicht gelten lassen.

Unternehmen könnten sich nicht hinter Algorithmen verstecken. Diese würden schließlich nicht "im Himmel vom lieben Gott geschrieben", sagte er der "Süddeutschen Zeitung".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.