Sie sind hier:

Hollywoodbesuch in Berlin - Tarantino stellt neuen Film vor

Datum:

Was haben Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Margot Robbie gemeinsam? Richtig, sie alle spielen im neuen Quentin-Tarantino-Film. Und aus diesem Grund sind sie alle in Berlin.

Leonardo DiCaprio, Quentin Tarantino und Brad Pitt.
Leonardo DiCaprio, Quentin Tarantino und Brad Pitt.
Quelle: David Parry/PA Wire/dpa

Die Hollywoodstars Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Margot Robbie stellen in Berlin ihren neuen Film "Once upon a time... in Hollywood" vor. Um 19.30 Uhr feiert das neueste Werk von Star-Regisseur Quentin Tarantino am Potsdamer Platz seine Deutschlandpremiere.

Der Film spielt im Los Angeles der späten 1960er Jahre, zwischen Hippies und Filmset. DiCaprio ist ein abgehalfterter Westernstar, Pitt sein Stuntdouble, Freund und Fahrer. Robbie ist als Schauspielerin Sharon Tate zu sehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.