Sie sind hier:

Holocaust-Gedenktag - Bundestag gedenkt der NS-Opfer

Datum:

Jährlich gedenkt der Bundestag zum Holocaust-Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus. Heute wird eine Überlebende von Auschwitz sprechen.

Häftlingsbaracke im Vernichtungslager Auschwitz. Archivbild
Häftlingsbaracke im Vernichtungslager Auschwitz. Archivbild Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Aus Anlass des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar erinnert der Bundestag heute mit einer Gedenkstunde an die Opfer des Nationalsozialismus. In diesem Jahr wird die Auschwitz-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch die Rede halten.

Die 92-Jährige war Mitglied des sogenannten Mädchenorchesters des Vernichtungslagers in Auschwitz. Die Musiker mussten unter anderem beim Ein- und Ausmarsch der Arbeitstrupps spielen. Am 27. Januar 1945 hatte die Rote Armee Auschwitz befreit.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.