Sie sind hier:

Holocaust-Leugnerin - Demos wegen Haverbeck-Verhaftung

Datum:

Nach der Verhaftung von Ursula Haverbeck kommt es zu Demonstrationen. Die Polizei muss eine Solidaritäts-Kundgebung sowie eine Gegendemonstration absichern.

Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck.
Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck
Quelle: Bernd Thissen/dpa

Mit einem Großeinsatz hat die Polizei in Bielefeld eine Solidaritätskundgebung für die verhaftete Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck abgesichert. 450 Menschen beteiligten sich laut Polizei an einer Kundgebung der rechtsextremen Partei "Die Rechte" für ihre Freilassung. An einer Gegendemonstration beteiligten sich demnach 600 Menschen.

Laut einer Polizeisprecherin sind zwei Polizeibeamte leicht verletzt worden, ansonsten seien beide Veranstaltungen größtenteils friedlich verlaufen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.