Sie sind hier:

Holocaust-Überlebende - Levy beklagt Fremdenfeindlichkeit

Datum:

Hanni Levy überlebte den Holocaust. Auf dem Parteitag der Grünen warnt die 93-Jährige mit klaren Worten vor Vorverurteilungen.

Die Holocaust-Überlebende Hanni Lévy auf dem Grünen-Parteitag.
Die Holocaust-Überlebende Hanni Lévy auf dem Grünen-Parteitag. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Die Holocaust-Überlebende Hanni Levy hat auf dem Grünen-Parteitag in Hannover zunehmende Fremdenfeindlichkeit in Deutschland beklagt. "Früher hat man gesagt, die Juden sind an allem schuld, heute sind es die Flüchtlinge", sagte die 93-Jährige, die sich während des Holocausts in Berlin vor Nazi-Verfolgung versteckte.

"Man sollte nie vergessen, wie schwer es für Menschen ist, alles zurückzulassen, um zu leben." Levy gehört zu den etwa 2.000 Juden, die den Holocaust in Berlin überlebten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.