ZDFheute

58 Jahre Haft für Ex-First-Lady

Sie sind hier:

Honduras - 58 Jahre Haft für Ex-First-Lady

Datum:

Rosa Elena Bonilla ist in Honduras zu 58 Jahren Haft verurteilt worden. Die ehemalige Präsidentengattin soll rund 440.000 Euro veruntreut haben.

Ex-Präsidentengattin Rosa Elena Bonilla. Archivbild
Ex-Präsidentengattin Rosa Elena Bonilla. Archivbild
Quelle: Fernando Antonio/AP/dpa

Die frühere Präsidentengattin von Honduras, Rosa Elena Bonilla, ist wegen Veruntreuung und Betrugs zu 58 Jahren Haft verurteilt worden. Die 52-Jährige war schuldig gesprochen worden, während der Amtszeit ihres Mannes Porfirio Lobo zwölf Millionen Lempira (rund 440.000 Euro) aus dem Budget für soziale Projekte auf ein persönliches Konto überwiesen zu haben.

Lobo war von 2010 bis 2014 Präsident des mittelamerikanischen Landes. Bonilla wurde bereits im Februar 2018 festgenommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.