ZDFheute

Beteiligung erreicht Rekordwert

Sie sind hier:

Hongkonger Bezirkswahlen - Beteiligung erreicht Rekordwert

Datum:

Schon am Nachmittag lag die Wahlbeteiligung in Hongkong bei 47,26 Prozent. Der Rekord ist damit bereits einige Stunden vor Schließung der Wahllokale gebrochen.

Regierungschefin Lam gibt ihre Stimme ab.
Regierungschefin Lam gibt ihre Stimme ab.
Quelle: --/Kyodo/dpa

Bei den Bezirkswahlen in Hongkong sind mehr Menschen als jemals zuvor in die Wahllokale gegangen. Um 15.30 Uhr (Ortszeit) lag die Wahlbeteiligung bei 47,26 Prozent.

Der Rekord von den Wahlen 2015, als die Wahlbeteiligung bei 47,01 Prozent lag, war damit schon sieben Stunden vor Schließung der Wahllokale gebrochen. 1,95 Millionen der etwa 4,1 Millionen Wahlberechtigten gaben bis zum Nachmittag ihre Stimme ab. Seit mehr als fünf Monaten gibt es in Hongkong Proteste von Regierungsgegnern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.