Sie sind hier:

Hongkongs Regierungschefin - Lam macht keine Zugeständnisse

Datum:

Bei den Bezirkswahlen in Hongkong ist das pro-demokratische Lager als klarer Sieger hervorgegangen. Die Regierungschefin will von Konsequenzen aber nichts wissen.

Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam.
Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam.
Quelle: Vincent Yu/AP/dpa

Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam hat nach der deutlichen Wahlschlappe des regierungstreuen Lagers bei den Bezirkswahlen keine neuen Zugeständnisse an die Protestbewegung gemacht. "Die Wahlen haben klar gezeigt, dass viele Wähler ihre Meinung über die Regierung und mich selbst zum Ausdruck bringen wollten", so Lam. Diese Meinungen seien aber vielfältig.

Lam sagte, sie hätte zuletzt den Dialog gesucht. Die Gewalt hätte mehr Austausch jedoch nicht zugelassen. Sie hoffe, dass dies nun möglich sei.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.