Sie sind hier:

Hotel in Hualian eingestürzt - Tote nach Erdbeben in Taiwan

Datum:

Ein schweres Erdbeben in Taiwan fordert mindestens zwei Menschenleben. Ein Hotel kommt zum Einsturz. Erinnerungen an eine ähnliche Katastrophe 2016 werden wach.

Ein Erdbeben in Taiwan brachte ein Hotel zum Einsturz.
Ein Erdbeben in Taiwan brachte ein Hotel zum Einsturz. Quelle: Tian Jun-Hsiung/AP/dpa

Bei dem starken Erdbeben an der Ostküste von Taiwan sind laut Behörden mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen, mehr als 100 sollen verletzt worden sein. Der Feuerwehr zufolge war in Hualian ein Hotel eingestürzt. Mindestens drei Menschen galten noch als eingeschlossen.

Das Beben hatte laut US-Erdbebenwarte USGS eine Stärke von 6,4. Bei einem Erdstoß mit ähnlicher Stärke vor zwei Jahren starben mehr als 100 Menschen. Bereits in den vergangenen Tagen hatte die Erde wiederholt gebebt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.