Sie sind hier:

Hotel war 2015 eröffnet worden - Elf Tote bei Brand in Georgien

Datum:

Am Wochenende sollte die "Miss Georgien 2017" in dem Hotel in Batumi gewählt werden. Stattdessen ging das Hotel in Flammen auf, elf Menschen starben.

Die Brandursache blieb zunächst unklar. Symbolbild
Die Brandursache blieb zunächst unklar. Symbolbild
Quelle: Erik S. Lesser/EPA/dpa

Bei einem Hotelbrand in der georgischen Küstenstadt Batumi in der Nähe der Grenze zur Türkei sind am Freitagabend mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Weitere 21 Menschen wurden teils schwer verletzt, sagte Innenminister Georgi Gacharija nach Angaben der russischen Agentur Interfax.

Für das Wochenende war in dem Hotel der gehobenen Klasse die Wahl der "Miss Georgien 2017" vorgesehen gewesen. Wie es hieß, waren die Teilnehmer dieser Show nicht unter den Opfern des Brandes.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.