ZDFheute

Israel weist Omar Shakir aus

Sie sind hier:

HRW-Chef verlässt Tel-Aviv - Israel weist Omar Shakir aus

Datum:

Der Regionaldirektor von Human Rights Watch hat Isreal verlassen. Er wurde ausgewiesen. Die Behörden werfen ihm Israel-Boykott vor.

Omar Shakir (Archiv).
Omar Shakir (Archiv).
Quelle: Nasser Nasser/AP/dpa

Der für Israel und die Palästinensergebiete zuständige Regionaldirektor von Human Rights Watch (HRW), Omar Shakir, ist aus Israel abgeschoben worden. Er habe das Land verlassen, teilte der US-Bürger nach seinem Abflug vom Ben-Gurion-Flughafen bei Tel Aviv mit. Shakir kritisierte seine Ausweisung als politisch motiviert.

Israels Behörden hatten Shakirs Ausweisung mit der Begründung beschlossen, dieser unterstütze einen Boykott Israels. Das Höchste Gericht bestätigte diese Entscheidung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.