ZDFheute

HSV entscheidet Stadt-Derby für sich

Sie sind hier:

Zweite Liga - HSV entscheidet Stadt-Derby für sich

Datum:

Der Hamburger SV hat das Stadtderby gegen den FC St. Pauli klar für sich entschieden. Der HSV siegte am ausverkauften Millerntor mit 4:0 (1:0).

St. Paulis Christopher Buchtmann und Hamburgs Vasilije Janjicic kämpfen um den Ball
St. Paulis Christopher Buchtmann und Hamburgs Vasilije Janjicic kämpfen um den Ball
Quelle: dpa

Die Tore für den HSV erzielten Lasogga mit einem Doppelpack, Narey und Santos. Die Mannschaft ließ sich von ihren begeisterten Fans gebührend feiern. "Die Nummer eins der Stadt sind wir", sangen die Anhänger des Hamburger SV nach der Machtdemonstration und skandierten immer wieder lautstark: "Derbysieger, Derbysieger - hey, hey".

Die Spieler genossen die schwarz-weiß-blaue Party auf dem Kiez vor ihren Fans in vollen Zügen. Durch den souveränen Erfolg distanzierte die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf den Stadtrivalen im Aufstiegsrennen auf sieben Punkte und rückte als Tabellenzweiter wieder bis auf einen Zähler an Spitzenreiter 1. FC Köln heran.

Statue für Lasogga?

"Auswärts das Derby zu gewinnen ist geiler, als zu Hause das Derby zu gewinnen. Wir sind sehr erleichtert", sagte Doppel-Torschütze Lasogga bei Sky. Seine Teamkollegen waren dem Matchwinner einfach nur dankbar. "Vielleicht bauen sie ihm ja jetzt eine Statue - aber hoffentlich auf der richtigen Seite der Reeperbahn", sagte Torhüter Julian Pollersbeck.

Lange Spielunterbrechung wegen Abbrennens von Pyrotechnik

Überschattet wurde die Begegnung vom wiederholten Einsatz von Pyrotechnik von beiden Fanlagern. Schiedsrichter Felix Brych schickte beide Mannschaften in der 82. Minute in die Kabine. Nach rund fünfminütiger Unterbrechung setzte er das Spiel fort. "Das braucht kein Mensch", sagte Pauli-Sportchef Uwe Stöver.

Alle Tore, Spiele, die Tabelle, sowie den Liveticker der Fußball-Bundesliga finden Sie hier!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.