Sie sind hier:

Bei Philippsburg - Kleinflugzeug kollidiert mit Hubschrauber

Datum:

Bei Philippsburg sind ein Kleinflugzeug und ein Rettungshubschrauber zusammengestoßen und abgestürzt. Vier Menschen starben bei dem Unglück.

Beim Zusammenstoß eines Kleinflugzeugs mit einem Hubschrauber bei Philippsburg sind vier Menschen ums Leben gekommen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Ob es weitere Todesopfer gab, war laut Polizei zunächst nicht bekannt. "Wer in welcher Maschine saß, wissen wir noch nicht", sagte ein Sprecher. "Wir müssen uns erstmal einen Überblick verschaffen."

Bei dem Hubschrauber handele es sich um eine Maschine der Deutschen Luftrettung, das Flugzeug sei ein kleines Sportflugzeug gewesen. Wie es zu dem Unfall gegen 13 Uhr kommen konnte, war am Nachmittag noch unklar. Die Maschinen waren zwischen Rheinhausen und dem Erlichsee abgestürzt. Die Unfallstelle befindet sich ersten Angaben zufolge in der Nähe eines Kieswerks, nach ersten Erkenntnissen über unbewohntem Gebiet.

Zusammenstöße von Flugzeugen selten

Zusammenstöße von Flugzeugen sind äußerst selten. Meist ist nur ein Flugzeug betroffen. Zu einem der größten Unglücke dieser Art kam es 2002 in der Nähe von Überlingen, als beim Zusammenstoß eines Fracht- und eines Passagierflugzeuges Dutzende Menschen starben.

Karte: Rheinhausen - Speyer - Flugzeugabsturz
Das Unglück ereignete sich zwischen Rheinhausen und Erlichsee. Quelle: ZDF
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.