ZDFheute

UN starten Hilfsaktion für Haiti

Sie sind hier:

Humanitäre Krise - UN starten Hilfsaktion für Haiti

Datum:

Katastrophale Erntejahre, Armut und eine politische Krise: In Haiti brauchen rund 2,1 Millionen Menschen akut Hilfe. Die UN plant ein neues Programm.

Menschen bei einer Demonstration in Haiti. Archivbild
Menschen bei einer Demonstration in Haiti. Archivbild
Quelle: Rebecca Blackwell/AP/dpa

Die UN wollen mit einer neuen Initiative die humanitäre Krise in Haiti bekämpfen. Ziel sei es, rund 240 Millionen Euro einzusammeln, um die Not von 2,1 Millionen in akuter Armut lebender Menschen zu lindern, berichtete die Tageszeitung "Listin Diario". Die Situation habe sich zusehends verschlechtert, wird der für Haiti zuständige Koordinator Bruno Lemarquis zitiert.

Das Land erlebe eine politische und eine sozio-ökonomische Krise. Wegen zwei Dürren waren die letzten beiden Erntejahre demnach außerdem katastrophal.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.