Sie sind hier:

Humanitärer Schritt - Israel rettet Weißhelme in Syrien

Datum:

Mit einer ungewöhnlichen Aktion rettet die israelische Armee 800 syrische Weißhelme aus dem Kampfgebiet im Süden des Landes.

Ein Soldat der syrischen Armee mit ein Maschinengewehr.
Ein Soldat der syrischen Armee mit ein Maschinengewehr.
Quelle: Hassan Ammar/AP/dpa

Israel hat in einem humanitären Schritt Mitglieder der syrischen Zivilorganisation Weißhelme und deren Familien aus einem Kampfgebiet im Süden Syriens gerettet. Die israelische Armee teilte mit, die Menschen seien in unmittelbarer Lebensgefahr gewesen.

Die jordanische Nachrichtenagentur "Petra" berichtete, dass 800 Menschen gerettet wurden. Sie sollten von Deutschland, Großbritannien und Kanada aufgenommen werden. Die Betroffenen hätten in der syrischen Zivilverteidigung gearbeitet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.