Sie sind hier:

Hundeattacke in Dortmund - Rottweiler beißt Fünfjährige

Datum:

In Dortmund wurde ein Mädchen von einem Hund gebissen. Vor einigen Tagen gab es im nordrhein-westfälischen Wesel eine ähnliche Attacke. Die Polizei ermittelt.

Der Rottweiler wurde ins Tierheim gebracht. Archivbild
Der Rottweiler wurde ins Tierheim gebracht. Archivbild
Quelle: Philipp Schulze/dpa

Ein Rottweiler hat in Dortmund ein fünfjähriges Mädchen angefallen und schwer verletzt. Laut Polizei war der Hund aus einem eingezäunten Gelände entwichen. In der Nähe traf das Tier auf eine 55-jährige Dortmunderin und deren fünfjährige Enkelin.

Der Hund fügte dem Kind Bissverletzungen am rechten Oberschenkel zu. Passanten und der herbeieilende Hundehalter konnten den Hund dazu bringen, von dem Mädchen abzulassen. Trotz schwerer Verletzungen bestehe laut Polizei keine Lebensgefahr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.